Haupttext | Hauptmenü | Untermenü | Infoboxen


Rubrikillustration Bürgerservice
Karte - Euskirchen

Brandschutzzentrum des Kreises Euskirchen in Schleiden

Der Kreis Euskirchen unterhält Einheiten und Einrichtungen des Brandschutzes und der Hilfeleistung für den überörtlichen Bedarf. Das Brandschutzzentrum ist eine solche Einrichtung des Kreises gemäß § 4 Absatz 1 BHKG zur Unterstützung aller Feuerwehren der kreisangehörigen Kommunen.

Den Mitarbeitern obliegt die Prüfung, Wartung und Instandhaltung der umfangreichen feuerwehrtechnischen Ausstattung ausschließlich der Fahrzeuge. Hierzu gehören u.a. die regelmäßige Prüfung der Atemschutzausstattung, der Gasspürgeräte, der Chemieschutzanzüge sowie bestimmte Geräte einzelner Hersteller. Außerdem ist die Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft nahezu aller feuerwehrtechnischen Geräte möglich. Die jährlichen Prüf- und Wartungsarbeiten der kommunalen Atemschutzausstattung erfolgt mittels einer mobilen Atemschutzwerkstatt bei den Feuerwehren vor Ort.   

Das Dienstleistungszentrum ist gleichzeitig die zentrale Ausbildungsstätte für die überörtliche Aus- und Fortbildung der 2592 aktiven Feuerwehrangehörigen im Kreis Euskirchen. Vor allem die großzügigen Außenanlagen bieten ideale Voraussetzungen für Einsatzübungen. Das Herzstück für die realistische Aus- und Fortbildung der mehr als 1000 Atemschutzgeräteträger im Kreisgebiet  ist die zweistöckige Atemschutzstrecke.

Darüber hinaus gewährleistet das Brandschutzzentrum den 114 Löschgruppen und -zügen eine operative Einsatzunterstützung bei größeren Schadensereignissen. Hierfür wurde eigens ein Wechselladersystem bestehend aus 2 Trägerfahrzeugen und 5 Abrollbehältern beschafft sowie ein Bereitschaftsdienst eingerichtet. Zusätzlich wird diverses Gerät zu Ausbildungs- und Einsatzzwecken für die Feuerwehren vorgehalten.

Der Leistungskatalog umfasst weiterhin die Wartung und Instandhaltung des BOS-Funknetzes für die Feuerwehren und den Rettungsdienst sowie der Funkgeräte und Funkmeldeempfänger.

Leistungen:

  • Gerätewartung
  • Containersystem
  • Atemschutzstrecke
  • Atemschutzgerätebereitstellung
  • Ausbildungszentrum
  • Funknetz und Funkwerkstatt
Brandschutzzentrum mit Wechsellader und Abrollbehältern Brandschutzzentrum mit Wechsellader und Abrollbehältern Großbildansicht

Belegungspläne Brandschutzzentrum

Nutzen Sie für Reservierungen das Online-Anmeldeformular am Seitenende.

Teilnehmerliste Leitbediener

Nutzen Sie für Reservierungen das Online-Anmeldeformular am Seitenende.

Brandsimulationsanlage Düren

Nutzen Sie für die Streckenreservierungen das Online-Anmeldeformular am Seitenende.

Das Anmeldeformular "Heißausbildung Brandsimulationsanlage Düren" versenden die Leiter der Feuerwehren bitte ausgefüllt per E-Mail an das Kreisbrandschutzzentrum.

Online-Anmeldung

Nutzen Sie das Online-Anmeldeformular für die Reservierung

  • der Atemschutzstrecke
  • des Schulungsraumes
  • der Schulung Leitbediener
  • sowie für das Brandhaus Düren.




Infoboxen

Kontakt

Telefon

02445/9530-31

Telefax

02445/9530-34

E-Mail

service.feuerschutz@
gefahrenabwehr-kreis-euskirchen.de

Servicezeiten

Montag - Donnerstag:
7.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Freitag:
7.30 Uhr bis 13.00 Uhr