Haupttext | Hauptmenü | Untermenü | Infoboxen


Rubrikillustration Bürgerservice
Karte - Euskirchen

Zentrale Anmeldung im Internet für die Berufskollegs, die gymnasiale Oberstufe sowie das Berufliche Gymnasium für das Schuljahr 2016/2017

Seit dem Schuljahr 2012/2013 können sich alle Schülerinnen und Schüler im Kreis Euskirchen zentral über das Internet anmelden:

  • für eine Berufsschule
  • für einen vollzeitschulischen Bildungsgang am Berufskolleg
  • für die gymnasiale Oberstufe an einem Gymnasium oder einer Gesamtschule oder für das Berufliche Gymnasium

Ziel von "Schüler Online" ist die Schaffung eines einheitlichen und transparenten Verfahrens sowie die weitere Verbesserung des Anmeldeprozesses, z.B. durch Verkürzung der Bearbeitungszeiten. Für die Kommunale Koordinierung des Übergangs von der Schule in den Beruf/das Studium liefert "Schüler Online" zu einem vergleichsweise frühen Zeitpunkt verlässliche Informationen über den Stand der Anmeldungen und die Anzahl der noch unversorgten Jugendlichen im Kreis Euskirchen.

Doch "Schüler Online" ist mehr als nur ein zentrales Anmeldesystem: Es liefert auch einen aktuellen Überblick über das Bildungsangebot der Berufskollegs und der weiterführenden Schulen mit Sekundarstufe II. Damit ist es auch eine ideale Quelle für alle, die Informationen und Entscheidungshilfen für die Berufsorientierung suchen.

"Schüler Online" wird bereits in zahlreichen Schulträgerbereichen, z.B. im Bereich des Rhein-Sieg-Kreises sowie in Köln und in der StädteRegion Aachen angewendet. Damit ist über "Schüler Online" auch eine Anmeldung z.B. an Berufskollegs in diesen Regionen möglich.

Für die Schülerinnen und Schüler bietet "Schüler Online" folgende Vorteile:

  • Das Bildungsangebot der Berufskollegs ist aktuell und rund um die Uhr per Mausklick abrufbar
  • Der Stand der eigenen Anmeldung ist jederzeit online abrufbar
  • Schnellere Info über noch freie Plätze in den Bildungsgängen: Weil z.B. die Berufskollegs die Daten eher bekommen, können sie besser planen und entscheiden.

Wie läuft die Online-Anmeldung ab?

Mit "Schüler Online" können Sie sich anmelden:

1) Für einen Bildungsgang an einem Berufskolleg zur beruflichen Ausbildung, Qualifizierung bzw. zum Erwerb allgemein bildender Abschlüsse (z.B. Mittlerer Schulabschluss/FOR oder Fachhochschulreife). Diese Bildungsgänge sind z.Zt.:

  • Ausbildungsvorbereitung
  • Berufsfachschule
  • Höhere Berufsfachschule
  • Fachschule

2) Für das Berufliche Gymnasium an einem Berufskolleg oder für die gymnasiale Oberstufe an einer Gesamtschule oder an einem Gymnasium, wenn Sie dazu die Schule wechseln.

3) An einer Berufsschule im Rahmen einer betrieblichen Ausbildung (duales System) - sprechen Sie mit Ihrem Ausbildungsbetrieb, welche Berufsschule für Sie zuständig ist und führen die Anmeldung zur Berufsschule bitte erst durch, nachdem Ihr Ausbildungsbetrieb das Ausbildungsverhältnis in "Schüler Online" angezeigt hat. Leitfäden für die Ausbildungsbetriebe und für die Schülerinnen und Schüler sind im Download-Bereich zu finden.

Wichtiger Hinweis:

Für jede dieser drei Möglichkeiten können Sie nur jeweils  e i n e  Anmeldung abgeben.

Für die Anmeldung am Berufskolleg und Gymnasium gilt: Erst Beratung am Berufskolleg/Gymnasium, dann Anmeldung in "Schüler Online".

Passwortvergabe

Für Ihre Online-Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig, d.h. ca. ein halbes Jahr vor dem Abschluss der Klasse 10, in Ihrer "abgebenden" Schule, die Sie momentan besuchen, ein eigenes und geheimes, vorläufiges Passwort, mit dem Sie sich bei "Schüler Online" unter www.schueleranmeldung.de in einem 1. Schritt einloggen können. In einem 2. Schritt müssen Sie dann ein persönliches Passwort, das das vorläufige Passwort ersetzt, vergeben. Die Anmeldung ist an jedem PC mit Internetanschluss möglich, da es sich bei "Schüler Online" um eine Webanwendung handelt.

Bei Fragen dazu helfen Ihnen Ihr/e Klassenlehrer/in und oder die Beratungslehrer/innen Ihrer Schule, die auch die zentralen Anmeldetermine, die für alle vollzeitschulischen Bildungsgänge der an "Schüler Online" teilnehmenden Schulen gelten, kennen.

Anmeldezeitraum

Die zentrale Anmeldephase im Kreis Euskirchen für das Schuljahr 2016/2017 läuft in der Zeit vom 29.01.2016 bis 19.02.2016.
Der Anmeldezeitraum für die Berufsschule (mit Ausbildungsvertrag) ist länger:
29.01. - 31.10.2016

Abgabe der erforderlichen Unterlagen

Die Online-Anmeldung ist zunächst nur als "Reservierung" zu verstehen. In einem zweiten Schritt müssen Sie die erforderlichen Anmeldeunterlagen persönlich bei der Schule abgeben. Erst dann ist die Anmeldung für einen Bildungsgang vollständig abgeschlossen. Welche Unterlagen dies konkret sind, erscheint im System auf dem Anmeldeformular. Die Anmeldung zur Berufsschule erfolgt papierlos. Am 1. Schultag sind der Ausbildungsvertrag sowie das letzte Schulzeugnis in Kopie mitzubringen. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der aufnehmenden Schulen.

Sprechen Sie mit Ihrer Klassenlehrerin oder Ihrem Klassenlehrer. Entscheiden Sie sich für einen Bildungsgang, der zu Ihrem angestrebten Schulabschluss passt. Sollten Sie den geplanten Abschluss dennoch nicht erreichen, wird die Schule, bei der Sie sich bereits angemeldet haben, das Gespräch über mögliche Alternativen suchen.

Benachrichtigung durch die "aufnehmende" Schule

Die Schülerinnen und Schüler werden ab dem 07.03.2016 benachrichtigt,

  • ob sie in dem von ihnen gewünschten Bildungsgang aufgenommen oder abgelehnt werden oder
  • ob die Möglichkeit des Nachrückens über eine Warteliste besteht.

Für die gymnasiale Oberstufe gilt: Eine endgültige Entscheidung kann erst nach Vorlage des Qualifikationsnachweises erfolgen.

Ein Schulplatz am Berufskolleg ist innerhalb von 14 Tagen ab Aufnahmedatum schriftlich zu bestätigen. Eine Bestätigung entfällt bei BerufsschülerInnen.

Falls die Aufnahme in der 1. Anmeldephase erfolglos war oder keine Anmeldung in dieser durchgeführt wurde, ist eine (erneute) Anmeldung in der Zeit vom 04.04.2016 bis zum 01.07.2016 möglich. Mit einer Entscheidung ist dann ab dem 02.05.2016 zu rechnen; Warteliste durchgängig.

Am Verfahren beteiligte "aufnehmende" Schulen

Detaillierte Informationen zum Bildungsangebot sowie Unterstützung bei der Wahl des Bildungsganges erhalten Jugendliche und deren Eltern direkt bei den beteiligten "aufnehmenden" Schulen.

Teilnehmende Berufskollegs

Thomas-Eßer-Berufskolleg des Kreises Euskirchen

53879 Euskirchen
Kommerner Str. 137
Tel.: 02251/957080
Fax: 02251/9570833

E-Mail: 175456@schule.nrw.de
Internet: www.teb-eu.de

Berufskolleg Eifel des Kreises Euskirchen

53925 Kall
Loshardt 2
Tel.: 02441/77970
Fax: 02441/779779

E-Mail: 175500@schule.nrw.de
Internet: www.berufskolleg-eifel.de

 


Teilnehmende Gymnasien

Emil-Fischer-Gymnasium

53879 Euskirchen
Emil-Fischer-Str. 23 - 27
Tel.: 02251/147321
Fax: 02251/147323

E-Mail: 166807@schule.nrw.de
Internet: www.efgeu.de

Marienschule Städt. Gymnasium

53879 Euskirchen
Basingstoker Ring 3
Tel.: 02251/148630
Fax: 02251/148631

E-Mail: 166790@schule.nrw.de
Internet: www.mseu.de

Städtisches Gymnasium Schleiden

53937 Schleiden
Blumenthaler Str. 7
Tel.: 02445/911230
Fax: 02445/911231

E-Mail: 166868@schule.nrw.de
Internet: www.gymnasium-schleiden.de

Hermann-Josef-Kolleg
Kloster Steinfeld

53925 Kall
Hermann-Josef-Straße 4
Tel.: 02441/889141
Fax: 02441/1833

E-Mail: 166844@schule.nrw.de
Internet: www.hjk-steinfeld.de

Franken-Gymnasium

53909 Zülpich
Keltenweg 14
Tel.: 02252/94430
Fax: 02252/944320

E-Mail: 166832@schule.nrw.de
Internet: www.fragy.de

Bischöfliches Clara-Fey Gymnasium
Schleiden

Malmedyer Str. 2
53937 Schleiden
Tel.: 02445/7012
Fax: 02445/8507917

E-Mail: 166870@schule.nrw.de
Internet: www.cfg-schleiden.de

Gymnasium Am Turmhof
Mechernich

Nyonsplatz 1
53894 Mechernich
Tel.:02443/4031
Fax:02443/8923

E-Mail: 166856@schule.nrw.de
Internet: www.gat-mechernich.de


Teilnehmende Gesamtschule

Gesamtschule Weilerswist
- Sekundarstufen I und II -

53919 Weilerswist
Martin-Luther-Straße 26
Tel.: 02254/601090
Fax: 02254/6010999

E-Mail: 191929@schule.nrw.de
Internet: www.ge-weilerswist.de

Aktuelle Termine

 

30. Januar 2016:

Zentraler Informations- und Anmeldetag an den Berufskollegs des Kreises Euskirchen

An den Berufskollegs in Euskirchen und Kall findet am 30.01.2016 in der Zeit von 08:30 - 13:30 Uhr ein Informations- und Anmeldetag statt. Terminvereinbarungen sind ab dem 07.01.2016 möglich.

 

Zusatztermine Thomas-Eßer-Berufskolleg

Anmeldung/Beratung: 16.02.2016, 15:00 Uhr

Anmeldung/Beratung: 16.04.2016, 15:00 Uhr

Thomas-Eßer-Berufskolleg, Euskirchen: 02251/957-080
Berufskolleg Eifel, Kall: 02441/77-970

Downloads - Schulplatzsuche/Schulpflicht




Infoboxen

Ansprechpartner in der Kreisverwaltung

Sarah Görgen

Tel.: 02251/15-336
Fax: 02251/15-985
E-Mail: sarah.goergen@kreis-euskirchen.de

Online Anmeldung für Schüler und weitere Informationen