Haupttext | Hauptmenü | Untermenü | Infoboxen


Rubrikillustration Bürgerservice
Karte - Euskirchen

Grundsicherung für Arbeitssuchende

Grundsicherung für Arbeitssuchende: Umsetzung des Sozialgesetzbuches II (Arbeitslosengeld II)

Sozialgesetzbuch II - Neuorganisation

Das Jobcenter EU - aktiv sichert den Lebensunterhalt der erwerbsfähigen Hilfebedürftigen im Kreis Euskirchen und ihrer Angehörigen (Arbeitslosengeld II bzw. Sozialgeld) und unterstützt sie bei der Aufnahme oder Beibehaltung einer Erwerbstätigkeit, bietet Beschäftigungs- und Qualifizierungsangebote und stärkt die Eigenverantwortung.

Das Arbeitsmarkt- und Integrationsprogramm 2012 sowie die Richtlinien zur Umsetzung der Arbeitsgelegenheiten (Zusatzjobs) mit Mehraufwandsentschädigung nach § 16 Abs. d, Satz 2 SGB II können Sie als pdf-Datei herunterladen (s. Seitenende)  

Zuständige Vermittlungs- und Fallmanager in den Jobcentern


Sie finden Ihre AnsprechpartnerInnen an folgenden Standorten: 

Jobcenter Euskirchen

Zuständig für die Bürgerinnen und Bürger aus

- Bad Münstereifel

- Euskirchen

- Weilerswist

Sebastianusstr. 22
53879 Euskirchen
Telefon: (02251) 7760-0
Telefax: (02251) 7760 100
E-Mail:
Jobcenter-Kreis-Euskirchen@jobcenter-ge.de

Telefonische Erreichbarkeit über das Service Center:
Montag - Freitag: 08:00 - 18:00 Uhr

Öffnungszeiten: siehe Flyer

Jobcenter Mechernich

Zuständig für die Bürgerinnen und Bürger aus

- Mechernich

- Zülpich

Bergstr. 1
53894 Mechernich
Telefon: (02443) 9121-0
Telefax: (02443) 9121 100
E-Mail:
Jobcenter-Kreis-Euskirchen.Mechernich-
Rathaus@jobcenter-ge.de

Telefonische Erreichbarkeit über das Service Center:
Montag - Freitag: 08:00 - 18:00 Uhr

Öffnungszeiten: siehe Flyer

Jobcenter Kall

Zuständig für die Bürgerinnen und Bürger aus

- Blankenheim

- Dahlem

- Hellenthal

- Kall

- Nettersheim

- Schleiden

Benzstr. 7
53925 Kall
Telefon: (02441) 77163-0
Telefax: (02441) 77163-4120
E-Mail:
Jobcenter-Kreis-Euskirchen.Kall@jobcenter-ge.de

Telefonische Erreichbarkeit über das Service Center:
Montag - Freitag: 08:00 - 18:00 Uhr

Öffnungszeiten: siehe Flyer

Das Angebot des Jobcenters EU - aktiv an Arbeitgeber

Das Jobcenter EU - aktiv folgt dem gesetzlichen Anspruch "Fördern und Fordern". Bei der Integration in den Arbeitsmarkt werden die Hilfebedürftigen durch finanzielle Hilfen bei der Arbeitsplatzsuche sowie Beschäftigungs- und Qualifizierungsangebote unterstützt.

Ziel des Jobcenters ist es, den potentiellen Arbeitgeber bei der Auswahl seines Personals optimal zu unterstützen. Das heißt, die MitarbeiterInnen des Jobcenters helfen bei der Auswahl des Personals, klären die Qualifikation ab und vermitteln ggf. eine Maßnahme bei einem Arbeitgeber zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung. Dabei besteht die Möglichkeit zu testen, ob der/die BewerberIn geeignet ist bzw. ob Defizite bestehen. Diese können durch eine gezielte Qualifikation ausgeglichen werden.

Arbeitgeber nutzen bitte zur Kontaktaufnahme die Hotline des gemeinsamen Arbeitgeberservices (AGS) der Agentur für Arbeit und des Jobcenters EU - aktiv, Tel.: 01801/66 44 66.

Des weiteren besteht die Möglichkeit, bei Abschluss eines sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnisses von mindestens einem Jahr einen Eingliederungszuschuss zu gewähren.

Der behördliche Datenschutzbeauftragte (bDSB)

"Die behördlichen ... Beauftragten für den Datenschutz sind wichtige Ansprechpartner in Fragen des Datenschutzes für die Bürgerinnen und Bürger sowie den Beschäftigten in den Behörden."1

Für das Jobcenter Euskirchen ist der bDSB sowohl für die erwerbsfähigen Leistungsberechtigten als auch für die Beschäftigten des Jobcenters bei Fragen ansprechbar. Dies soll möglichst einfach und ohne zwischen geschaltete Stellen möglich sein.2 Denn Betroffene haben das uneigeschränkte Recht zur Anrufung des bDSB. Diese Anrufung unterliegt keiner Formpflicht und ist auch nicht an Fristen gebunden.

Aus diesem Anspruch wird die Verpflichtung abgeleitet, das Anliegen des Betroffenen zu prüfen und im Falle einer tatsächlichen Verletzung datenschutzrechtlicher Bestimmungen diesem auch nachzugehen.

Das Jobcenter Euskirchen trägt all dem Rechnung, indem die Kommunikationsmöglichkeiten sowohl als Aushang in jedem Standort, aber auch hier im Internet öffentlich zugänglich gemacht werden.

Der behördliche Beauftragte für den Datenschutz im Jobcenter EU - aktiv ist:

Herr Heinz Weischede
- Stabsstelle Eingliederung -
Telefon: (02251) 7760-270
Fax: (02251) 7760-111

E-Mail: Jobcenter-EU-aktiv.Datenschutzbeauftragter@jobcenter-ge.de

Jobcenter Euskirchen
Sebastianusstr. 22
2. Etage, Büro 315
53879 Euskirchen

1 S32/33 Bundesdatenschutzgesetz 15. Auflage, Jan. 2011
2 vgl. § 4f Abs. 5 Satz 2 BDSG



Hier können Sie das Arbeitsmarktprogramm und das operative Programm 2014 sowie die Richtlinie zur Umsetzung der Arbeitsgelegenheiten mit Mehraufwandsentschädigung downloaden:


Infoboxen

Ansprechpartner

Jobcenter

für Arbeitgeber

Arbeitgeberservice (AGS)
Hotline: 0800 4 5555 20
E-Mail: euskirchen.arbeitgeberservice@
arbeitsagentur.de