Inhalt anspringen

Kreis Euskirchen

Fachtagungen der PSAG

Aktuelles

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Weitere Inhalte folgen.

Fachtagung "Seelische Gesundheit und soziale Reife von jungen Erwachsenen" vom 07.10.2020

Fachtag über junge Erwachsene im Spannungsfeld von Krankheit und sozialer Unreife

Erneut fanden sich Interessierte, Betroffene und Fachleute aus unterschiedlichen psychosozialen und behandelnden Feldern sowie den dazugehörigen Arbeitsbereichen in der ehemaligen Eifelhöhen-Klinik in Marmagen ein, um sich über ein scheinbar zunehmendes Phänomen auszutauschen:

Junge Erwachsene kommen nicht mit den Anforderungen eines selbständigen Lebens zurecht. Sie bewegen sich in einem Raum zwischen psychischer Störung und sozialer Unreife und haben große Schwierigkeiten, ihren Platz in der Gesellschaft zu finden. Betroffene dieser Personengruppe erscheinen gelegentlich in der Psychiatrie. Klare Diagnosen und konkrete Behandlungsansätze können dann schwer zu finden sein. Sie fallen im Alltag nicht automatisch auf, da sie eher passiv orientiert sind und überdurchschnittlich lange bei Eltern und Angehörigen leben. Die berufliche Sozialisation ist störanfällig, häufig verzögert oder findet nicht statt.

Wie lässt sich dieses Phänomen begreifen? Welche Hilfen können hier sinnvoll und wirksam sein? Welche Unterstützungen sind bereits vorhanden oder müssten vielleicht noch entwickelt werden?

Anmeldungen: 120

Teilnehmende: 50


Teilnehmende Podiumsdiskussion

Ingrid Schindler (Moderatorin)

  • Dr. Martin Hellmann

Niedergelassener Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

  • Benedikt Hörter

Dipl.-Sozialarbeiter, Leiter der Sozialen Dienste, Abteilung Jugend und Familie, Kreisverwaltung Euskirchen

  • Dr. Christian Jost

FA für Psychiatrie und Psychotherapie, Leitender Oberarzt, Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Marienborn gGmbH

  • Monika Lauer

Dipl.-Pädagogin, AWO Regionalverband Rhein-Erft & Euskirchen, e.V., Schulsozialarbeiterin                       am Thomas-Eßer-Berufskolleg

  • Benedicte Remmert

Dipl.-Psychologin, Schulpsychologische Beratungsstelle Kreis Euskirchen


Eindrücke und Zitate aus der Podiumsdiskussion

Inhalte folgen.


Statements / Vorträge der Podiumsteilnehmer*innen

Inhalte folgen.


Referenten

Jost, Dr. Christian

Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Marienborn gGmbH

FA für Psychiatrie und Psychotherapie, Leitender Oberarzt
Hellmann, Dr. Martin Niedergelassener Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

Fachtagung "Systemsprenger" vom 19.08.2020


Fachtag über Menschen mit besonderem Hilfebedarf

Unter ungewohnten Bedingungen fand die erste Fachtagung des Kreis-Gesundheitsamtes Euskirchen in Zusammenarbeit mit der PSAG seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie statt.

Im besonderen Ambiente der ehemaligen Eifelhöhen-Klinik Marmagen in malerischer Lage widmeten sich zahlreiche Interessierte und Berufstätige aus dem pschychosozialen Feld sowie aus kooperierenden Arbeitsbereichen dem herausfordernden Thema der sogenannten "Systemsprenger" - Menschen mit besonderem Hifebedarf.

Es geht um Erwachsene, die aufgrund von schwerer psychischer Störung, Behinderung oder Suchterkrankung dringend benötigte Hilfe nicht oder nur unzureichend erfahren.

Dabei stellten sich immer wieder die Fragen:

Welche Hilfe braucht es, um die Not abwenden zu können?

Kann Hilfe immer ohne Zwang gelingen? 

Anmeldungen: 120

Zugelassene Teilnehmende: 50


Teilnehmende Podiumsdiskussion

Ingrid Schindler (Moderatorin)

 

  • Florian Ditges

persönlicher Experte / Selbsthilfe

  • Astrid Hagedorn

Fachbereichsleitung Sucht, Alexianer Wohnverbund Köln

  • Dr. Christian Jost

FA für Psychiatrie und Psychotherapie, Leitender Oberarzt, Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Marienborn gGmbH

  • Martin Jost

Dipl.-Sozialarbeiter, Geschäftsführender Vorstand Caritasverband  Euskirchen e.V.

  • Friedrich Neitscher

FA für Psychiatrie und Psychotherapie, FA für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Vorsitzender der PSAG im Kreis Euskirchen

  • Ute Pellicciotta

persönliche Expertin / Selbsthilfe

  • Melanie Sewell

Abteilungsleiterin LVR Düren, Euskirchen, Rhein-Erft-Kreis, LWL-Gebiet

  • Marion Winterscheid

Diplom-Sozialarbeiterin, Stabsstelle Netzwerkarbeit der Abteilung für Abhängigkeitserkrankungen und Psychotherapie, Sprecherin des Sozialdienstes der LVR-Klinik Bonn

  • Jörg Zerche

Dipl. Sozialarbeiter, Kooperationsmanager (M.A.), Supervisor (EAG), Psychiatrie-Koordinator, Abteilung Gesundheit, Kreisverwaltung Euskirchen



Referenten

Jost, Dr. Christian                    

Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Marienborn gGmbH                

FA für Psychiatrie und Psychotherapie, Leitender Oberarzt

Jost, Martin Caritasverband  Euskirchen e.V. Geschäftsführender Vorstand 
Zerche, Jörg Kreisverwaltung Euskirchen

Psychiatriekoordinator Abt. Gesundheit, Geschäftsführung PSAG

Frühere Fachtagungen

Fachtag "Kinder psychisch kranker und/ oder suchtkranker Eltern" 27.11.2019

Thema:

Kinder aus Familien, die von seelischer Erkrankung und/ oder Sucht betroffen sind, leiden oftmals unter Tabuisierung und anderen Belastungen.

Seit 15 Jahren gibt es daher im Rahmen der Psychosozialen Arbeitsgemeinschaft (PSAG) im Kreis Euskirchen ein Netzwerk, das sich kümmert und Unterstützung anbietet.

An diesem Nachmittag werden die Aktiven des Netzwerkes ihre Arbeit anschaulich präsentieren und Prof. Dr. Michael Klein wird Probleme und Lösungen beleuchten.

Zielgruppe:

Betroffene, Berufstätige aus dem psychosozialen Feld (Medizin, Betreuung, Pflege, Psychotherapie, Soziale Arbeit etc.) sowie aus den angrenzenden Arbeitsbereichen (Verwaltung, Jobcenter, Justiz etc.), Angehörige und interessierte Bürgerinnen und Bürger

Teilnehmeranzahl: 150



Referenten

Gehlen, Alfons Kreisverwaltung Euskirchen Erziehungs- und Familienberatungsstelle
Kastrau, Rosemarie Kreisverwaltung Euskirchen Sozialpsychiatrischer Dienst
Klein, Michael, Prof. Dr. Klinischer Psychologe und Psychologischer Psychotherapeut, Köln
Koch, Dorothee Caritasverband Kreisdekanat Euskirchen e.V. Fachambulanz Sucht, Netzwerk Freio
Kruse, Tobias Netzwerk Lebensqualität, Mechernich
Lanzrath, Laura Kreisverwaltung Euskirchen Abt. Jugend und Familien
Müller, Simone Kreisverwaltung Euskirchen Erziehungs- und Familienberatungsstelle
Neitscher, Friedrich FA für Psychiatrie und Psychotherapie Vorsitzender der PSAG im Kreis Euskirchen
Nellessen, Irene Caritasverband für die Region Eifel e.V., Schleiden Sozialpsychiatrisches Zentrum, Kontakt- u. Beratungsstelle
Schruff, Agata KKH Mechernich Sozialpädiatrisches Zentrum
Wolber, Birgit Kreisverwaltung Euskirchen Abt. Jugend und Famile
Wonneberger-Wrede, Birgit           Kreisverwaltung Euskirchen Geschäftsbereichleitung Bildung, Gesundheit und Soziales
Zerche, Jörg Kreisverwaltung Euskirchen Psychiatriekoordinator Abt. Gesundheit, Geschäftsführung PSAG

Fachtag "Gewalt und Gewaltprävention in psychosozialen Arbeitsfeldern" 26.06.2019

Thema:

Gewalt und ihre Auswirkungen, ihre Prävention und der Umgang mit ihren vielen Facetten nehmen in unserer Gesellschaft zunehmend Raum ein.

Zielgruppe:

Berufstätige aus dem psychosozialen Feld (Medizin, Betreuung, Pflege, Psychotherapie, Soziale Arbeit etc.) sowie aus den angrenzenden Arbeitsbereichen (Verwaltung, Jobcenter, Justiz etc.), persönlich Betroffene, Angehörige und interessierte Bürgerinnen und Bürger

Teilnehmeranzahl: 250

Referenten

Dreßen, Oliver Marien-Hospital Euskirchen Abteilung klinische Psychiatrie und Psychotherapie
Gies, Hedi Institut Trauma und Pädagogik Instituts-Leitung
Jost, Dr. Christian Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Marienborn gGmbH FA für Psychiatrie und Psychotherapie, Leitender Oberarzt
Lardinoix, Christa Demenz-Servicezentrum Regio Aachen/ Eifel
Neitscher, Friedrich FA für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Vorsitzender der PSAG im Kreis Euskirchen
Reddemann, Prof. Dr., Luise Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychoanalytikerin Entwicklerin der Psychodynamisch Imaginativen Traumatherapie (PITT)
Romberg-Hoffmann, Ellen Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben Köln
Winter, Lena Caritasverband für die Region Eifel e.V.                     
Zerche, Jörg Kreisverwaltung Euskirchen Psychiatriekoordinator Abt. Gesundheit

Fachtag "Alkoholkonsum - Risiken erkennen und vorbeugen" 19.03.2019

Thema: Die gesundheitlichen und sozialen Schäden, die durch riskanten Alkoholkonsum entstehen, werden deutlich unterschätzt. Und der Konsum in Deutschland ist im Vergleich zu anderen europäischen Ländern überdurchschnittlich hoch. Insbesondere Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren tragen ein erhöhtes Risiko. Der Kreis Euskirchen verfolgt mit dem Netzwerk HaLt („Hart am Limit“) seit 10 Jahren eine erfolgreiche, kommunale Strategie der Aufklärung und Prävention.

„Zielgruppe: Lehrkräfte, Beratungslehrer*innen, Schulsozialarbeiter*innen, Multiplikator*innen, Kooperationspartner*innen, Interessierte aus Politik, Selbsthilfe, Verwaltung, Jugendhilfe und Vereinen“

Teilnehmeranzahl: 80

Referenten

Groeger, Christoph AWO Rhein-Erft & Euskirchen Drogenprävention
Heß, Friedhelm Kreispolizeibehörde Euskirchen
Stihl, Thomas Caritasverband Euskirchen Fachstelle für Suchtvorbeugung
Zerche, Jörg Kreisverwaltung Euskirchen Psychiatriekoordinator Abt. Gesundheit

Zukunftswerkstatt Inklusion 29.07.2017


Mehr zur PSAG


Kontakt

Herr Jörg Zerche
Frau Jasmin Brauers

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Kreis Euskirchen
  • Medienzentrum Kreis Euskirchen, Dagmar Berens
  • Medienzentrum Kreis Euskirchen, Dagmar Berens
  • Medienzentrum Kreis Euskirchen, Dagmar Berens
  • Medienzentrum Kreis Euskirchen, Dagmar Berens
  • Medienzentrum Kreis Euskirchen, Dagmar Berens
  • Medienzentrum Kreis Euskirchen, Dagmar Berens
  • Medienzentrum Kreis Euskirchen, Dagmar Berens
  • Medienzentrum Kreis Euskirchen, Dagmar Berens
  • Medienzentrum Kreis Euskirchen, Dagmar Berens
  • Medienzentrum Kreis Euskirchen, Dagmar Berens
  • Medienzentrum Kreis Euskirchen, Dagmar Berens
  • Medienzentrum Kreis Euskirchen, Dagmar Berens
  • Medienzentrum Kreis Euskirchen, Dagmar Berens
  • Medienzentrum Kreis Euskirchen, Dagmar Berens
  • Medienzentrum Kreis Euskirchen, Dagmar Berens
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • me
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Silvia Vanselow
  • Medienzentrum Kreis Euskirchen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.