Inhalt anspringen

Kreis Euskirchen

Der Sozialpsychiatrische Dienst

Als multiprofessionelles Team, bestehend aus Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern, einer Teamassistentin und einem Facharzt für Psychiatrie berät der Sozialpsychiatrische Dienst Bürgerinnen und Bürger aus dem Kreis Euskirchen. Die Beratung ist kostenfrei und auf Wunsch anonym. Der Sozialpsychiatrische Dienst unterliegt der Schweigepflicht.

Der Sozialpsychiatrische Dienst ist da für Menschen

  • mit psychischen Belastungen, Störungen und Erkrankungen 
  • in Konfliktsituationen 
  • mit psychiatrischen Erkrankungen im Alter 
    mit Abhängigkeitserkrankungen (Schwerpunkt: Beratung bei psychischen Erkrankungen)
  • sowie für deren Angehörige und weitere Bezugspersonenin sozialen Notlagen 

Der Sozialpsychiatrische Dienst bietet

  • telefonische Beratung und Information 
  • persönliche Beratungsgespräche in der Dienststelle oder aufsuchendpersönliche Beratungsgespräche in der Dienststelle oder aufsuchend
  • vorsorgende Hilfen zur Vermeidung von Klinikaufenthalten 
    Unterstützung nach Klinikaufenthalten 
  • Information und Beratung über geeignete Hilfen und deren Vermittlung 
  • Der Sozialpsychiatrische Dienst führt keine Therapiemaßnahmen durch persönliche Beratungsgespräche in der Dienststelle oder aufsuchend Hilfen in Krisensituationen 

Vereinbaren Sie nach Möglichkeit einen Termin.

 

Kontakt

Frau Monika Küppers

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.