Inhalt anspringen

Kreis Euskirchen

Arbeitskreis Ehrenamts- und Flüchtlingskoordinator*innen der Kommunen und Kirchengemeinden


Etwa alle zwei Monate treffen sich die von den Kommunen oder Kirchengemeinden beauftragten Koordinator*innen. Gemeinsamer Schwerpunkt ist die Arbeit mit den Geflüchteten und mit den ehrenamtlich engagierten Bürger*innen.

Kommunen, Kirchengemeinden und die Kreisverwaltung sehen die vielen Aufgaben, die im Rahmen der Integration auf die Gesellschaft zukommen. Auch wird gesehen, wie wichtig die Einbindung der ehrenamtlich Engagierten ist, ohne die die Integration kaum zu schaffen wäre. Die Treffen dienen zum Austausch, zur gegenseitigen Beratung bis hin zur Planung von Projekten.

Kontakt: Roland Kuhlen, 02251 15-538, roland.kuhlenkreis-euskirchende

 

Erläuterungen und Hinweise