Inhalt anspringen

Kreis Euskirchen

Schüler*innenpartizipation

Schüler*innenvertretungen können selbst in Kooperation mit anderen Schulen stehen und sich austauschen. Im Kreis Euskirchen wird ein Netzwerk der Vertretungen aus allen elf Kommunen aufgebaut. Ebenso werden die SV-Lehrkräfte miteinander vernetzt, begleitet durch PAS Politische Arbeitsstelle Schulen e.V., Bonn.

Vorstand der Bezirksschüler*innenvertretung 2021

Gründung einer kreisweiten Bezirksschüler*innenvertretung (BSV)

Um dem Ziel der Vernetzung und Beteiligung näher zu kommen, gründeten engagierte Schüler*innen mit Unterstützung des RBBs am 25.03.2021 die erste Bezirksschüler*innenvertretung (BSV).

Durch die Bezirksschüler*innenvertretung soll den Schüler*innen aus dem gesamten Kreisgebiet die Möglichkeit gegeben werden, ihre Anliegen mit einer Stimme vorzutragen. 

Eine BSV ist ein kreisweiter Zusammenschluss aller Schüler*innenvertretungen der weiterführenden Schulen. Eine BSV vertritt die Interessen der Schüler*innen gegenüber den Kommunen, dem Kreis und der Öffentlichkeit. Zugleich ist sie Mitglied in der Landesschüler*innenvertretung NRW, die die Interessen der Schüler*innen im Land gegenüber der Landespolitik vertritt.

Mit der Gründung soll eine starke Vernetzungsstruktur zwischen allen Schüler*innenvertretungen (SV) im Kreis ermöglicht werden. Die Schüler*innen sollen gemeinschaftlich für ihre Anliegen gegenüber den Gemeinden/Städten, dem Kreis oder auch anderen auftreten.

Frau Bettina Ismar

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • I. Görlitz