Inhalt anspringen

Kreis Euskirchen

Das Schulamt des Kreises Euskirchen

Organisation

Das Schulamt für den Kreis Euskirchen ist die "untere staatliche Schulaufsichtsbehörde" im Kreis Euskirchen und wird gemeinsam geleitet

    • vom Landrat des Kreises Euskirchen (verwaltungsfachlicher Bereich), und
    • von den für die unterschiedlichen Regionen und Schulformen (Schulaufsichtsbezirke) zuständigen Schulaufsichtsbeamten/Schulaufsichtsbeamtinnen (schulfachlicher Bereich).

Aufgaben

Das Schulamt nimmt die Dienst- und Fachaufsicht über die Grundschulen sowie die Fachaufsicht über die  Hauptschulen und Förderschulen im Kreis Euskirchen wahr.

Zum schulfachlichen Dienstbereich gehören insbesondere die pädagogischen, unterrichtsfachlichen, schul- und unterrichtsorganisatorischen Angelegenheiten einschließlich der dienstrechtlichen Entscheidungskompetenz.

Zum verwaltungsfachlichen Dienstbereich gehören die allgemeinen Rechts- und Verwaltungsangelegenheiten nach Maßgabe der dem Schulamt aufgrund gesetzlicher Vorschriften übertragenen Aufgaben.

Zu den gemeinsamen Angelegenheiten zählen die Leitung des Schulamtes und solche Aufgaben, die sowohl den schulfachlichen als auch den verwaltungsfachlichen Bereich betreffen.

Zuständigkeiten

Eine Übersicht über die einzelnen Zuständigkeiten des verwaltungsfachlichen Bereichs sowie des schulfachlichen Bereichs erhalten Sie im beigefügten Download.

Erreichbarkeit

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Schulamtes stehen Ihnen innerhalb der üblichen Servicezeiten der Kreisverwaltung Euskirchen

montags - donnerstags von 08.30 - 15.30 Uhr und
freitags              von 08.30 - 12.30 Uhr

zur Verfügung.

Gesprächstermine mit den Schulaufsichtsbeamten erfolgen nach vorheriger Absprache oder können über das Vorzimmer vereinbart werden.

Telefon Vorzimmer:       02251/15-292

Telefax-Nummer Schulamt: 02251/15-338

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.