Inhalt anspringen

Kreis Euskirchen

Schulpsychologische Beratungsstelle für den Kreis Euskirchen

Über uns

Die Schule hat als wichtiger Lebensraum großen Einfluss auf das Leben von Schülerinnen und Schülern und ihren Familien. Die eigenen Leistungsmöglichkeiten entfalten zu können und sich als Teil einer Gemeinschaft zu erleben sind wichtige Voraussetzungen für eine gute Entwicklung.

So bietet die Schule Schüler*innen den Raum, zu lernen und Bildung erwerben, sichere Beziehungen zu knüpfen sowie soziale Kompetenzen auszubauen.

Dabei stehen wir als Schulpsychologie Schülerinnen und Schülern und Eltern bei Fragen oder Schwierigkeiten unterstützend und beratend zur Seite.

Ebenso bieten wir Lehrerinnen und Lehrern, pädagogischen Fachkräften und schulischen Gremien Unterstützung und Beratung bei den unterschiedlichen Fragen oder Anliegen, sei es bezogen auf die Unterstützung von Schülerinnen und Schülern oder eigene berufliche Themen.

Unser Team besteht aus Fachkräften für Psychologie und Pädagogik, die über psychologische und pädagogische Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Beratung, Diagnostik, Förderung, Fortbildung und Supervision im Kontext Schule verfügen.
Wir orientieren uns an Ihren individuellen Anliegen und arbeiten gemeinsam an Lösungswegen.

  • Unsere Angebote sind kostenfrei.
  • Wir beraten neutral und unabhängig und unterliegen der Schweigepflicht.
  • Jede Inanspruchnahme erfolgt freiwillig.
  • Nach Wunsch arbeiten wir mit anderen Institutionen zusammen.

Aktuelles

Die schulpsychologische Beratungsstelle ist in den Sommerferien geöffnet. Sie erreichen uns zu den gewohnten Zeiten:

Montag bis Dienstag: 8.30 Uhr - 15.30 Uhr
Mittwoch und Donnerstag: 8.30 Uhr - 14.00 Uhr
Freitag: 8.30 Uhr - 12.30 Uhr

Bitte nutzen Sie außerhalb dieser Zeiten den Anrufbeantworter.

Schulpsychologische Beratungsstelle für den Kreis Euskirchen

Gewaltprävention nachhaltig in Schule verankern

Seit Dezember 2021 verstärkt eine pädagogische Fachkraft das Team der Schulpsychologie in den Themenbereichen Gewaltprävention, Demokratieförderung, Anti-Diskriminierung sowie Radikalisierung.

Wir unterstützen die Schulen beim Aufbau nachhaltiger und belastbarer Präventionsstrukturen:

  • Beratung zu aktuellen Fragestellungen oder Problemlagen
  • Workshops und Fortbildung
  • Konzepterarbeitung und Schulentwicklung  

Sie möchten...

  • eine gemeinsame Haltung in der Schulgemeinschaft im Umgang mit Gewalt und Ausgrenzung entwicklen
  • Soziale Kompetenzen im Alltag praxisnah fördern
  • Partizipation für Schülerinnen und Schüler in der Gestaltung von Schule ermöglichen

Dann sprechen Sie uns an. Unsere Angebote richten sich an Schulleitungen, Lehrkräfte schulische Teams und Kollegien sowie Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter und pädagogische Fachkräfte in Schule und berücksichtigen die jeweiligen Rahmenbedingungen Ihrer Schule.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Eine Übersicht über unsere Angebote finden Sie auch in unseren neuen Faltblättern im Downloadbereich.

Angebote für Schülerinnen und Schüler und ihre Familien

Beratung

Lernen und Leistung

  • Lese-, Rechtschreib-, Rechenschwierigkeiten
  • Besondere Begabung 
  • Konzentration und Aufmerksamkeit
  • Motivation
  • Hausaufgaben

Soziale und emotionale Entwicklung

  • Soziale Integration in der Schule
  • (Cyber-) Mobbing
  • Konflikte in der Schule
  • Schulabsentismus
  • Prüfungsangst

Schullaufbahn

  • Klassenwechsel
  • Schulwechsel (z.B. Übergang von Grund­schule zur weiterführenden Schule)

Angebote für Schulen, Lehrkräfte, Schulleitungen sowie pädagogische Fachkräfte

Fortbildungen, Workshops, Prozessbegleitung

  • Förderung von Schülerinnen und Schülern
  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Lehrergesundheit
  • Inklusion / Umgang mit Heterogenität
  • Zuwanderung und Integration
  • Teamentwicklung / Umgang mit Multiprofessionalität
  • Prävention und Intervention bei schulischen Notfällen und Krisen

Die Themen und Gestaltung der Fortbildungen und Workshops werden individuell abgestimmt.

(Fall-) Beratung und Supervision

Einzeln

  • Unterstützung bei Fragen zu Schülerinnen und Schülern oder Lerngruppen
  • Reflexion der eigenen beruflichen Rolle


Gruppen

  • Methodisch strukturierte Besprechung eigener Fälle und beruflicher Anliegen
  • Schulübergreifende oder schulinterne Gruppen

Downloads

So erreichen Sie uns

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der schulpsychologischen Beratungsstelle erreichen Sie wie folgt:

Sekretariat Elisabeth Kurth 0 22 51/15 730
Teamleitung Benedicte Remmert 0 22 51/15 731
Beratung Katharina Bodenheim 0 22 51/15 733
Julia Czerwinski 0 22 51/15 736
Bernadette Froeßl 0 22 51/15 732
Miriam Mellentin 0 22 51/15 734

Die Nebenstelle der Schulpsychologischen Beratungsstelle befindet sich im Rathaus Schleiden. Sie ist nach vorheriger Absprache erreichbar. Bitte melden Sie sich dazu in Euskirchen, Sekretariat Frau Kurth, an.

Schulpsychologische Beratungsstelle für den Kreis Euskirchen
Schulpsychologische Beratungsstelle
Nebenstelle Schleiden
Frau Elisabeth Kurth

Erläuterungen und Hinweise