Inhalt anspringen

Kreis Euskirchen

Wahlen

Wahlen und die Art ihrer Durchführung sind ein wesentliches Merkmal und notwendiger Bestandteil jeder Demokratie.


Der Landrat ist in der Regel Wahlleiter für die Kreiswahlen sowie Kreiswahlleiter für die Landtags-, Bundestags- und Europawahl. Als solcher ist er für die ordnungsgemäße Vorbereitung und Durchführung der Wahlen im Kreis Euskirchen verantwortlich.

Als Aufsichtsbehörde über die Städte und Gemeinden im Kreis Euskirchen überwacht der Landrat, dass die örtlichen Wahlen im Einklang mit den Gesetzen durchgeführt werden.

Daneben obliegt ihm die gesetzmäßige und organisatorische Abwicklung der Volksbegehren und Volksentscheide, der Bürgerbegehren und Bürgerentscheide auf Kreisebene.

Zuständig für die Durchführung ist die Abt. Kommunalrecht, Vergabestelle und Medienzentrum, der auch die Erledigung aller internen Wahlen in der Kreisverwaltung (Personalratswahl, Wahl der Jugend- und Auszubildendenvertretung und der Schwerbehindertenvertretung) obliegt.

Das Ergebnis der einzelnen Wahlen ist - bezogen auf den Wahlkreis bzw. Stimmbezirk und auf den Kreis Euskirchen - in der jeweiligen Rubrik über die Wahlpräsentation der Kommunale Datenverarbeitungszentrale Rhein-Rur in Frechen (KDVZ) abrufbar.

Kommunalwahlen




Wahl zum Kreistag 2014

Die letzte Wahl des Kreistages fand am 25. Mai 2014 statt.


Stichwahl des Landrats am 27.09.2015

Die Bürgerinnen und Bürger des Kreises Euskirchen haben Günter Rosenke in der Stichwahl am 27.09.2015 zum vierten Mal in Folge zum Landrat des Kreises Euskirchen gewählt.

Frau Stephanie Schneider-Trimborn
Abteilungsleitung
Frau Heike Schneider

Landtagswahlen

Bundestagswahlen

Europawahlen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Canva.com
  • Canva.com

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.