Haupttext | Hauptmenü | Untermenü | Infoboxen


Rubrikillustration Bürgerservice
Karte - Euskirchen

Gefahrenabwehr

Zu dem Bereich Gefahrenabwehr gehören

  • der Feuerschutz und Rettungsdienst,
  • die Brandschutzdienststelle,
  • das Brandschutzzentrum mit Kreisfeuerwehrschule,
  • der operative Dienst / Aufsicht (Kreisbrandmeister) sowie
  • der Zivil- und Bevölkerungsschutz.

Zusätzlich erbringt die Leitstelle im bestimmten Rahmen Serviceleistungen für die Kreisbevölkerung

Unter den jeweiligen Fachbereichen erfahren Sie, welche Aufgaben wahrgenommen werden und wie Sie uns erreichen können.

Der Kreis Euskirchen beschäftigt in dieser Abteilung insgesamt 134 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zusätzlich werden im Rettungsdienst (neben einigen Aushilfen) auch 14 Auszubildende im Beruf des Notfallsanitäters/der Notfallsanitäterin beschäftigt.

Die folgenden Informationen geben nur einen Überblick über die jeweiligen Inhalte, sollen und können jedoch das Netzwerk der organisierten Zusammenarbeit in der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr nicht beleuchten.




Infoboxen

Kontakt

Ansprechpartner

Udo Crespin
Tel.: 02251/15-210

Lesen Sie auch hier: