Inhalt anspringen

Kreis Euskirchen

Mechernich - Kaller Bleibelastungszone

Informationen zur Bleibelastungszone

Im Kreis Euskirchen liegt im Bereich Mechernich-Kall die größte Bleierzlagerstätte Europas. Dadurch bedingt liegen die Bleigehalte des Bodens in diesem Raum zwischen 100 und bis über 10.000 mg je kg (dies sind 0,1 bis 10 kg Blei pro Tonne Boden).

Folgende Ortschaften liegen ganz oder teilweise in der Mechernicher-Kaller
Bleibelastungszone:
Bergheim, Bleibuir, Breitenbenden, Denrath, Eicks, Dottel, Glehn, Heufahrtshütte, Hostel, Kalenberg, Kall, Kallmuth, Katzvey, Keldenich, Kommern, Kommern-Süd, Lückerath, Lorbach, Mechernich, Roggendorf, Schaven, Scheven, Schützendorf, Sötenich, Strempt, Wallenthal, Wallenthaler Höhe und Weißenbrunnen.

Nutzen Sie bei Fragen zum Thema bitte die persönliche Beratung der Unteren Bodenschutzbehörde.

Ein Merkblatt als Empfehlung zur gesundheitlichen Vorsorge bei der Anlage und Nutzung von privaten Gärten und Kinderspielflächen in der Mechernich-Kaller Bleibelastungszone finden Sie hier:

Frau Iris Hanke
Frau Ines Rick
Herr Marco Weber

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.