Inhalt anspringen

Kreis Euskirchen

Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" 2017 im Kreis Euskirchen

Die diesjährige Kommission im Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" hat entschieden und aus insgesamt 60 Dörfern die 13 überzeugendsten Orte ausgewählt. Diese sind: Billig, Bürvenich, Dreiborn, Enzen, Floisdorf, Frohngau, Houverath, Nettersheim, Ripsdorf, Scheven, Schwerfen, Sistig und Zingsheim

Aus den dreizehn Dörfern haben sich vier Dörfer für den Landeswettbewerb in 2018 qualifiziert.

1. Platz Billig (Euskirchen)
1. Platz Bürvenich (Zülpich)

3. Platz Floisdorf (Mechernich)
3. Platz Frohngau (Nettersheim)

Landrat Günter Rosenke und Markus Ramers vom Kuratorium der Bürgerstiftung der Kreissparkasse Euskirchen mit den Vertretern der vier Dörfer auf den Plätzen 1 und 3

Daneben sind weitere sechs Dörfer mit Sonderpreisen ausgezeichnet worden.

Gestiftet wurde der Gesamtbetrag für Preisgelder und Sonderpreise in Höhe von 20.000 € zu gleichen Teilen von der Bürger- und der Kultur- und Sportstiftung der Kreissparkasse Euskirchen, die dadurch den Wettbewerb im Kreis Euskirchen wie in den Vorjahren sehr großzügig unterstützt haben. Herr Markus Ramers, Vorsitzender des Kuratoriums der Bürgerstiftung der KSK Euskirchen hat bei der Preisverleihung die Schecks mit den mit gestaffelten Geldpreisen in Höhe von 900 € für die ersten, 800 € für die dritten Plätze und 500 € für die Dörfer auf Platz fünf an die 13 geehrten Dörfer übergeben. Alle anderen Dorfgemeinschaften, die am Kreiswettbewerb teilgenommen haben, erhalten je nach Platzierung Preisgelder in Höhe von bis zu 300 €.

Kontakt

Frau Heike Schmitz

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Kreis Euskirchen
  • Kreis Euskirchen
  • Kreis Euskirchen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.