Inhalt anspringen

Kreis Euskirchen

Fleischhygiene

Beschreibung

Beschreibung

Schlachtungen sind dem zuständigen amtlichen Tierarzt oder Fleischkontrolleur rechtzeitig anzumelden, damit dieser die erforderlichen Untersuchungen termingerecht ausführen kann.

 

Dieses gilt für folgende Tierarten: 

  • Rind
  • Schwein
  • Schafe und Ziegen
  • Pferde
  • Gehegewild (Damwild und Wildschweine)

Für Geflügelschlachtungen gelten gesonderte Bestimmungen, über die Sie gerne Auskünfte telefonisch erhalten können.

Kontakt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.