Inhalt anspringen

Kreis Euskirchen

Tierkörperbeseitigung

Beschreibung

Beschreibung

Tierkörper, Tierkörperteile und tierische Erzeugnisse müssen nach den Vorschriften des Tierkörperbeseitigungsgesetzes unschädlich beseitigt werden. Die Tierkörperbeseitigung ist auch eine Maßnahme der Tierseuchenbekämpfung.

 

Aufgaben der Kreisverwaltung im Rahmen der Tierkörperbeseitigung: 

  • Überwachung der unschädlichen Beseitigung von Tierkörpern, Tierkörperteilen und tierischen Erzeugnissen, die nicht zum menschlichen Verzehr bestimmt sind 
  • Überwachung von Entsorgungsanlagen (z.B. Tierkörperbeseitigungsanlagen, Fettschmelzen, Speiseabfallanlagen)
  • Erteilung von Genehmigungen zur Verfütterung von Tierkörperteilen und Erzeugnissen sowie sonstigen Speiseabfällen

Die Abholung von Tierkörpern regelt SARIA Bio-Industries GmbH & Co in Lünen (Homepage s. Downloads/Links), Telefon : 02306-92709-21.

 

Hinweis: Die Abholung von landwirtschaftlichen Nutztieren ist kostenpflichtig.

Kontakt

Links und Downloads

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.