Inhalt anspringen

Kreis Euskirchen

Tierschutz, Tierhaltung

Beschreibung

Beschreibung

Tierschutz ist ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit im Veterinäramt. Häufig müssen Tiere in Privathaltung überprüft und manchmal auch wegen nicht artgerechter Haltung beanstandet werden.

 

Weiterhin besteht eine regelmäßige Überwachungspflicht für gewerbliche Tierhaltungen (z. B. Zoogeschäfte, Reitvereine, Tierpensionen, Zirkusse etc.). Möchte man gewerblich Tiere (außer landwirtschaftliche Nutztiere) halten und züchten, benötigt man eine Genehmigung nach § 11 Tierschutzgesetz.

 

Nicht artgerechte Haltung von Tieren oder ein Verstoß gegen das Tierschutzgesetz können beim Veterinäramt gemeldet werden.

 

Mehr Infos auf der Homepage, auch zur Heimtierhaltung.

Kontakt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.