Inhalt anspringen

Kreis Euskirchen

Tierseuchen

Beschreibung

Beschreibung

Im Rahmen der Bekämpfung der Ausbreitung von Tierseuchen berät und informiert die Abteilung Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung insbesondere über folgende Tierseuchen:

  • Schweinepest
  • Geflügelgrippe in Asien
  • BHV-1
  • Papageienkrankheit

Aufgabenfelder im Rahmen der Tierseuchenbekämpfung durch die Kreisverwaltung:

  • Bestandsüberwachung in Betrieben mit Pferden, Rindern, Schafen, Ziegen, Schweinen, Geflügel, Bienen
  • Überwachung des nationalen und internationalen Tierverkehrs, Auktionen, Ausstellungen, Wanderschafherden
  • Diagnostische Maßnahmen (Schutzimpfungen)
  • Notfallplanung
  • Bekämpfungsmaßnahmen (Untersuchungen, Sperrungen u. a.)

Die Einhaltung von Tierexportbestimmungen von Nutztier und Pferd wird überwacht.

Lesen Sie mehr über Tierkrankheiten auf der Homepage

Kontakt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.