Inhalt anspringen

Kreis Euskirchen

Beratung zur beruflichen Entwicklung

Sie wollen beruflich weiterkommen? Ihre derzeitige Arbeitssituation passt nicht mehr zu Ihnen? Sie suchen eine neue Aufgabe? Sie planen den beruflichen Wiedereinstieg? Sie benötigen eine Erstberatung zur Anerkennung Ihrer im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen?

Ratsuchende in beruflichen Veränderungsprozessen, Berufsrückkehrende und Menschen, die im Ausland Berufsqualifikationen erworben haben, können bei der Struktur- und Wirtschaftsförderung des Kreises Euskirchen eine Beratung wahrnehmen. Voraussetzung für eine Teilnahme ist, dass Arbeits- und/oder Wohnort in NRW liegen.

Die Beratung kann bis zu neun Stunden an bis umfassen und ist für Sie kostenlos.

Fachberatung zur Anerkennung im Ausland erworbener Berufsabschlüsse

Im Rahmen der Beratung zur beruflichen Entwicklung ist der Kreis Euskirchen Träger der Fachberatungsstelle zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse. Die Fachberatung vermittelt umfassende Information über gesetzliche Rahmenbedingungen, Handlungsmöglichkeiten und den Ablauf des Anerkennungsverfahrens.

Diese begleitet Sie im Verfahren und unterstützt insbesondere bei Anforderungen der Anerkennungsstelle für die Gleichwertigkeitsprüfung von beruflichen Qualifikationen. Die Fachberatung erläutert Bescheide und Auflagen, die bei einer Teilanerkennung gemacht werden.

Sie hilft, eine geeignete Qualifizierungsmaßnahme zur Erlangung einer Gleichwertigkeitsfeststellung zu finden, außerdem werden Sie bei der Suche nach Finanzierungsmöglichkeiten für eventuelle Qualifizierungsmaßnahmen beraten.

Kontakt

Frau Romina Bobrowski

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Kreis Euskirchen
  • Kreis Euskirchen
  • Pixabay
  • Pixabay

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.