Inhalt anspringen

Kreis Euskirchen

Kommunen im Kreis Euskirchen

Mit über 1.249 Quadratkilometern Fläche und ca. 195.000 Menschen, die hier leben, (Sept. 2018) ist der Kreis Euskirchen von der Fläche her gesehen der sechstgrößte, von der Einwohnerzahl her allerdings der drittkleinste Kreis Nordrhein-Westfalens.

Zum Kreis Euskirchen gehören die Gemeinden Blankenheim, Dahlem, Hellenthal, Kall, Nettersheim und Weilerswist sowie die Städte Bad Münstereifel, Euskirchen, Mechernich, Schleiden und Zülpich. Einwohnerstärkste Stadt ist Euskirchen (rund 54 000 Einwohnerinnen und Einwohner), während die Gemeinde Dahlem mit 4.314 Einwohnern und Einwohnerinnen nicht nur die kleinste Gemeinde des Kreises Euskirchen, sondern auch kleinste Kommune des Landes Nordrhein-Westfalen ist.

Kommunen im Kreis Euskirchen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Kreis Euskirchen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.