Personalversammlung: Kreisverwaltung Euskirchen am Mittwoch 29.05.2024 ganztägig geschlossen

Verträge mit DRK und MHD

Pressemitteilungen

10.04.2024

Verträge mit DRK und MHD

Der Kreis Euskirchen hat mit zwei Hilfsorganisationen Verträge über die Erbringung von Leistungen der Notfallrettung geschlossen. Der Malteser Hilfsdienst Köln wird ab dem 01.06.2024 für fünf Jahre die Besetzung eines Rettungstransportwagens im Wachgebiet Weilerswist übernehmen. Das Deutsche-Rote- Kreuz, Kreisverband Euskirchen, übernimmt ebenfalls ab dem 01.06.2024 für ein Jahr die Besetzung eines Rettungstransportwagens im Wachgebiet Mechernich. Der Diözesangeschäftsführer des MHD Köln, Herr Michael Krämer und der Geschäftsführer des DRK Kreisverbandes Euskirchen, Herr Rolf Klöcker, unterzeichneten am 21.03.2024 im Kreishaus die Verträge.