Aktuelle Informationen zum Straßenverkehrsamt

Bitte kommen Sie nicht ohne Termin. Die Onlinedienstleistungen finden sie hier.

Kreisarchiv und Bibliothek

Das Kreisarchiv

Das Kreisarchiv bewahrt das Schriftgut des Kreises Euskirchen und seiner Vorgängerkreise seit 1816. Darüberhinaus sammelt es ergänzendes Schriftgut, Bilder, Zeitungen usw. zur Kreisgeschichte.

Öffnungszeiten
Mittwoch: 8.30 bis 12.30 und 13.30 bis 17.00 Uhr

Donnerstag: 8.30 bis 12.30 und 13.30 bis 16.00 Uhr

Freitag: 8.30 bis 12.30 Uhr

Als kleines Archiv ist eine vorherige Anmeldung, am besten per Mail, für eine Archivalienbenutzung erforderlich.

Grundsätzlich ist Archivgut 30 Jahre nach Entstehung jedem zugänglich, der ein berechtigtes Interesse an der Nutzung hat. Der Benutzer hat lediglich einen schriftlichen Antrag auf Benutzungsgenehmigung zu stellen. Für die Benutzung können Gebühren anfallen.

Historische Kreisbibliothek Euskirchen

Die Historische Kreisbibliothek Euskirchen ist eine Spezialbibliothek zu Geschichte, Kultur, Brauchtum und Naturkunde des Kreises Euskirchen und der Eifel. Sie entstand aus einigen Buchstiftungen (Pfarrer Nikola Reinartz, Kreuzweingarten; Pfarrer Edmund Bungartz, Dollendorf; Verleger Dr. Reinhold Heinen, Hasenfeld) sowie einem Teil der ehemaligen Kreisbibliothek des Kreises Schleiden nach der kommunalen Neugliederung in den Räumen des Kreisarchivs in Euskirchen. Mit über 24.000 Medien ist die Historische Kreisbibliothek Euskirchen neben der Bibliothek des Eifelvereins in Mayen die größte öffentliche Spezialbibliothek zur Eifelliteratur.

Ein Schwerpunkt der Bibliothek sind die nahezu kompletten Jahrgangsreihen zahlreicher Heimatkalender, Jahrbücher und wissenschaftlichen Periodika zur Eifeler und rheinischen Geschichte. Eine weitere Besonderheit stellen die vielen hundert Vereinsschriften dar, die seit 1983 für das Kreisgebiet Euskirchen möglichst vollständig gesammelt werden. Weiterhin können Sie finden:

  • Handbücher zur Kunst-, Kirchen- und Sozialgeschichte
  • Lexika zur Volkskunde und Kulturgeschichte
  • Biografien
  • Nachschlagewerke vom Brockhaus bis zum lateinsch-deutschen Lexikon
  • Neuerscheinungen aus der Region

Als Spezialbibliothek ist die Historische Kreisbibliothek seit 1995 an den regionalen Leihverkehr und seit 2004 dem überregionalen Leihverkehr angeschlossen. Dies bedeutet, dass Leserinnen und Leser über die Euskirchener Bibliothek auch Bücher aus anderen Bibliotheken in Deutschland bestellen können. Umgekehrt stehen die Bestände der Historischen Kreisbibliothek auch Nutzern in ganz Deutschland zur Verfügung.

Für die Benutzung werden Gebühren erhoben (näheres s. unter Downloads).

In der Kreisbibliothek können Sie folgende Veröffentlichungen erwerben:

  • Kulturelle Schriftenreihe des Kreises Euskirchen
  • Veröffentlichungen des Geschichtsvereins des Kreises Euskirchen