Inhalt anspringen

Kreis Euskirchen

Verlängerung einer Fahrerlaubnis / Berufskraftfahrer

Allgemeine Informationen

Bei der Führerscheinstelle können Sie den Antrag auf Verlängerung Ihrer Fahrerlaubnis stellen.

Erforderliche Unterlagen

Verlängerung einer Fahrerlaubnis der Klassen C1, C1E, C und CE:

  • gültiges Ausweisdokument
  • biometrisches Lichtbild (Größe 35 x 45 mm)
  • Zeugnis oder Gutachten über die körperliche oder geistige Eignung nicht älter als 1 Jahr) gemäß Anlage 5 Abs. 1 Fahrerlaubnisverordnung
  • Zeugnis oder Gutachten eines Augenarztes (nicht älter als 2 Jahre) gemäß Anlage 6 Fahrerlaubnisverordnung

zusätzlich bei den Führerscheinklassen D1, D1E, D und DE sowie der Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung

  •  Zusatzuntersuchung gemäß Anlage 5 Nr. 2 Fahrerlaubnisverordnung
  • - bei den Führerscheinklassen D1, D1E, D und DE ab dem 50. Lebensjahr
  • - bei der Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung ab dem 60. Lebensjahr
  • Vorlage eines aktuellen behördlichen Führungszeugnisses (zu beantragen bei dem zuständigen Einwohnermeldeamt)

zusätzlich bei gewerblicher Nutzung:

  • Bescheinigung über eine durchgeführte Weiterbildung im Sinne des Berufskraftfahrerqualifikationsgesetzes

Gebühren

  • 43,90 €
  • 28,60 € bei Eintragung der Schlüsselziffer 95 (nur bei gewerblicher Nutzung)
Frau Dagmar Morawe
Frau Nadine Schümchen
Frau Nadja Walter
Frau Alexandra Eichhorn

Erläuterungen und Hinweise