Inhalt anspringen

Kreis Euskirchen

Verlängerung einer Fahrerlaubnis / Berufskraftfahrer

Allgemeine Informationen

Bei der Führerscheinstelle können Sie den Antrag auf Verlängerung Ihrer Fahrerlaubnis stellen.

Erforderliche Unterlagen

Verlängerung einer Fahrerlaubnis der Klassen C1, C1E, C und CE:

  • gültiges Ausweisdokument
  • biometrisches Lichtbild (Größe 35 x 45 mm)
  • Zeugnis oder Gutachten über die körperliche oder geistige Eignung nicht älter als 1 Jahr) gemäß Anlage 5 Abs. 1 Fahrerlaubnisverordnung
  • Zeugnis oder Gutachten eines Augenarztes (nicht älter als 2 Jahre) gemäß Anlage 6 Fahrerlaubnisverordnung

zusätzlich bei den Führerscheinklassen D1, D1E, D und DE sowie der Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung

  •  Zusatzuntersuchung gemäß Anlage 5 Nr. 2 Fahrerlaubnisverordnung
  • - bei den Führerscheinklassen D1, D1E, D und DE ab dem 50. Lebensjahr
  • - bei der Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung ab dem 60. Lebensjahr
  • Vorlage eines aktuellen behördlichen Führungszeugnisses (zu beantragen bei dem zuständigen Einwohnermeldeamt)

zusätzlich bei gewerblicher Nutzung:

  • Bescheinigung über eine durchgeführte Weiterbildung im Sinne des Berufskraftfahrerqualifikationsgesetzes

Gebühren

  • 42,60 €
  • 28,60 € bei Eintragung der Schlüsselziffer 95 (nur bei gewerblicher Nutzung)
Frau Dagmar Morawe
Frau Nadine Schümchen
Frau Nadja Walter
Frau Alexandra Eichhorn

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.