Aktuelle Informationen zum Straßenverkehrsamt

Bitte kommen Sie nicht ohne Termin. Die Onlinedienstleistungen finden sie hier.

Nicht Klischees zählen, sondern Talente.

Nicht Klischees zählen, sondern Talente.

Die Reihe der digitalen Elternabende dreht sich rund um das Thema „Berufliche Orientierung“. In vielfältigen Veranstaltungen werden wichtige Themen rund um die zentrale Frage: „Wie kann es nach der Schule weitergehen?“ behandelt. 

Der Termin, der am 15.03.2023 stattfand und von der Kommunalen Koordinierungsstelle (KoKo) Euskirchen organisiert wurde, befasste sich mit der Frage, ob Klischees immer noch eine Rolle bei der Berufsorientierung spielen.

Das Ziel war es unter anderem, eine Reflexion der Eltern über gesellschaftliche Vorstellungen in Bezug auf den beruflichen Werdegang ihrer Kinder zu erreichen.

Hierzu wurde die KoKo von Sascha Meinert, Fachreferent von der Initiative Klischeefrei, unterstützt. Herr Meinert führte die circa 50 teilnehmenden Eltern, Erziehungsberechtigten und andere Interessierte durch die Veranstaltung. Im Fokus von Herrn Meinerts Vortrag stand die Rolle von Eltern und Erziehungsberechtigten im Berufsorientierungsprozess vor allem in Bezug auf die Entwicklung von Geschlechter-Klischees und Rollenvorstellungen. Hierzu erklärte Herr Meinert, wie sich bestimmte Verhaltensweisen in den verschiedenen Entwicklungsphasen auf die Einstellung von Kindern und Jugendlichen auswirken können.

Anhand eines digitalen Thesenbarometers konnten die Teilnehmenden selbst Stellung zu einigen Aussagen beziehen und sich so einbringen. Im Anschluss an den Vortrag konnten in einer Austausch- und Fragerunde persönliche Eindrücke und Erfahrungen thematisiert werden.

Der nächste digitale Elternabend wird am 10. Mai 2023 stattfinden und die Frage behandeln, was junge Unternehmen von Auszubildenden erwarten.