Personalversammlung: Kreisverwaltung Euskirchen am Mittwoch 29.05.2024 ganztägig geschlossen

Schienenverkehr

Schienenverkehr

Die Bahnverbindungen werden als SPNV (Schienen-Personennahverkehr) bezeichnet. Im Kreis Euskirchen gibt es die Eifelstrecke (Köln - Euskirchen - Trier), die Voreifelbahn (Bonn - Euskirchen - Bad Münstereifel) und die Bördebahn (Düren - Zülpich - Euskirchen). Die Eifelstrecke und die Voreifelbahn werden derzeit von der DB Regio GmbH betrieben. Die DB Regio GmbH ist ein Tochterunternehmen der Deutschen Bahn AG. Die Bördebahn wird von der Rurtalbahn GmbH betrieben.

Aufgrund der Flutkatastrophe im Juli 2021 werden auf der Eifelstrecke in dem Abschnitt Kall - Gerolstein sowie auf der Voreifelbahn auf dem Abschnitt Euskirchen - Bad Münstereifel weiterhin Schienenenersatzverkehre eingesetzt.

Neue Fahrpläne

Informationen über größere Baumaßnahmen im Bereich des Schienenverkehrs, die entweder länger als ein Wochenende andauern oder besonders große Auswirkungen auf das Verkehrsangebot haben, erhalten Sie auf den nachfolgenden Seiten:

Go.Rheinland: Großbaustellen in der Region
DB: Baubedingte Fahrplanänderungen
Zuginfo: Meldungen im Regionalverkehr NRW