Aktuelle Informationen zum Straßenverkehrsamt

Bitte kommen Sie nicht ohne Termin. Die Onlinedienstleistungen finden sie hier.

Eifel e-Bike

Eifel e-Bike

Im Juli 2021 erhielt der Kreis Euskirchen als erst zweiter Landkreis in Deutschland ein flächendeckendes E-Bike-Verleihsystem zur Ergänzung seines öffentlichen Mobilitätsangebotes von Bus, Bahn und TaxiBusPlus.

Das Eifel e-Bike wird in Kooperation zwischen Kreis Euskirchen (Auftraggeber), der Regionalverkehr Köln GmbH (Koordinator) und der Firma nextbike (Betreiber) umgesetzt und im Rahmen des Programms „Mobil.NRW - Modellvorhaben innovativer ÖPNV im ländlichen Raum“ vom Ministerium für Verkehr des Landes NRW gefördert.

An den folgenden ÖPNV-Haltestellen befinden sich die voll-automatisierten E-Bike-Stationen mit 135 rund-um-die-Uhr verfügbaren Pedelecs:

  • Bad Münstereifel, Bahnhof
  • Blankenheim Wald, Bahnhof
  • Dahlem, Bahnhof
  • Euskirchen, Bahnhof
  • Euskirchen-Kuchenheim, Bahnhof
  • Euskirchen, Kreisverwaltung
  • Euskirchen-Stotzheim, Markt
  • Euskirchen-Großbüllesheim, Bahnhof
  • Hellenthal, Busbahnhof
  • Kall, Bahnhof
  • Mechernich, Bahnhof
  • Nettersheim, Bahnhof
  • Schleiden, Gemünd-Mitte
  • Zülpich, Innenstadt (später: Bahnhof)

Darüber hinaus gibt es zwei weitere Stationen in Weilerswist und Weilerswist-Derkum, die im Rahmen Projektes RVK e-Bike eingeführt wurden, jedoch übergreifend auch mit dem Eifel e-Bike genutzt werden können.

Daneben ergänzen zahlreiche virtuelle Stationen das System, deren Standorte auf der Kartendarstellung in der nextbike-App oder auf der Homepage von nextbike zu sehen sind. An den virtuellen Stationen können Räder ebenfalls entliehen oder abgegeben werden.

Zu allen Fragen bezüglich Entleihe, Rückgaben, Preisen finden Sie Antworten unter den folgenden FAQs.