Personalversammlung: Kreisverwaltung Euskirchen am Mittwoch 29.05.2024 ganztägig geschlossen

Zuschussprogramm Nachhaltige Wirtschaft

Wir fördern Sie auf ihrem Weg zur nachhaltigen Transformation! Jetzt Fördermittel beantragen!

Unternehmen stehen vor der großen Herausforderung, sich ökonomisch, ökologisch und sozial nachhaltig aufzustellen. Vielfach ist hierzu eine umfangreiche Transformation des eigenen Geschäftsmodells erforderlich. Unternehmen können außerdem einen entscheidenden Beitrag beim Ausbau der erneuerbaren Energien und zu Effizienzsteigerungen in allen Wirtschaftsbereichen leisten. Gleichzeitig wird auch die Ressourceneinsparung im Unternehmensprozess vor dem Hintergrund der steigenden Energie- und Rohstoffpreise immer wichtiger. So gelten Unternehmen als wesentlicher Treiber für die Energiewende. Mit dem „Zuschussprogramm Nachhaltige Wirtschaft“ möchten wir Unternehmen bei der Inanspruchnahme von Unterstützungsleistungen aktiv bei Energieeffizienzfragen und Ressourcenschonung sowie bei der Steigerung der sozialen, ökologischen und ökonomischen Nachhaltigkeit unterstützen.

Ziele des Programms:

  • Steigerung der Energieeffizienz in Unternehmen
  • Abfederung der Konsequenzen steigender Energiekosten
  • Unterstützung der Entwicklung hin zu ökologisch und sozial nachhaltigen Unternehmen und Wirtschaftsweisen
  • Ausbau der Erneuerbaren Energien
  • Stärkung der Zukunftsfähigkeit von Unternehmen im Kreis Euskirchen

Wer kann die Förderung beantragen? Förderberechtigt sind Unternehmen mit Sitz im Kreis Euskirchen. Das Programm ist offen für alle gewerblichen, wirtschaftlich tätigen kleinen und mittleren Unternehmen und nicht branchenspezifisch.

Art, Umfang und Zeitraum der Förderung Bis zum 30.06.2025 können Betriebe innerhalb des Kreises Euskirchen, einen Antrag im Rahmen des Programms stellen. Die Förderung erfolgt als einmaliger Zuschuss zu den Aufwendungen für Unterstützungsleistungen im Bereich Nachhaltigkeit (sozial, ökologisch und ökonomisch), Energieeffizienz und Erneuerbare Energien. Für die Unterstützungsleistungen können pro Unternehmen bis zu 3.000 Euro als nicht rückzahlbarer Zuschuss gewährt werden. Die maximale Förderquote kann dabei maximal 70% betragen.

Was wird gefördert? Gefördert werden Unterstützungsleistungen zu Konzepten, Strategien oder Maßnahmen sowie die professionelle Begleitung bei diesen aus insbesondere folgenden Bereichen:

  • Nachhaltige Wirtschaft (ökologisch, ökonomisch und sozial)
  • Energie- und Ressourceneffizienz
  • Erneuerbare Energien
  • Corporate Social Responsibility
  • Fachkräftesicherung
  • Innerbetriebliche nachhaltige Mobilitätsentwicklung

Alle Informationen, die Förderrichtlinie sowie das Antragsformular finden Sie hier:

 Anlagen zum Antragsformular:

Ihre Ansprechpartner von der Struktur- und Wirtschaftsförderung des Kreises Euskirchen stehen Ihnen für Fragen jederzeit zur Verfügung:

Christof Gladow Telefon 02251 15-370 E-Mail christof.gladow@kreis-euskirchen.de

Maximilian Metzemacher Telefon 02251 15-977 E-Mail maximilian.metzemacher@kreis-euskirchen.de