Inhalt anspringen

Kreis Euskirchen

Praxisgespräche: Impulse und Unterstützung für Lehrkräfte


Um neu zugewanderten Schüler*innen möglichst optimale Startvoraussetzungen und Unterstützung rund um schulische Bildung zu geben, sollen Lehrkräfte, die neu zu gewanderte Kinder unterrichten, die Gelegenheit bekommen, ihre pädagogischen und didaktischen Fähigkeiten im Bereich dieses Unterrichtes auszubauen und zu erweitern.

Alle interessierten Lehrkräfte aller Schulen im Kreis werden zu Arbeitskreistreffen eingeladen. Der Arbeitskreis wird regelmäßig mit unterschiedlichen Schwerpunkten angeboten. Neben einem fachlichen Austausch sollen auch didaktische, methodische und psycho-soziale Unterstützungsbedarfe der Beteiligten u.a. durch externe Berater aufgegriffen werden.

Kontakt: Julia Gennet, 02251 15-1343, julia.gennetkreis-euskirchende

 

Erläuterungen und Hinweise