Inhalt anspringen

Kreis Euskirchen

Regionales Bildungsbüro

Das Regionale Bildungsbüro nimmt innerhalb der Organisation des Kommunalen Bildungs- und Integrationszentrums die Aufgaben der Geschäftsstelle für das Regionale Bildungsnetzwerk wahr.
Alle an Bildung beteiligten Akteur*innen in der Bildungsregion Kreis Euskirchen werden systematisch und strukturiert in das Bildungsnetzwerk einbezogen, um bereits bestehende Ressourcen optimal zu nutzen und miteinander zu vernetzen.
Das Regionale Bildungsbüro stellt in der Region die zentrale Anlaufstelle für Schulen, Lehrer*innen, Schüler*innen, Eltern, Schulträger und andere Bildungsakteur*innen dar.
Es versteht sich als Netzwerkende und Dienstleistende für vielfältige Informationen und Beratungen zu aktuellen Projekten, besonderen pädagogischen Angeboten, individuellen Fördermöglichkeiten etc. entlang der Bildungsbiographie vom Übergang Kindertagesstätte – Grundschule bis zum Übergang Schule – Beruf - Studium.
Das Land NRW stellt für das Regionale Bildungsbüro eine Lehrer*innenstelle für die pädagogische Mitarbeit zur Verfügung.

Frau Bettina Ismar

Mitarbeitende im Regionalen Bildungsbüro

 Kati Jakob, Bildungsmonitoring

 Hendrik Kemper-Vodegel, Kulturelle Bildung

Hannah Schimpl, Bildungskoordination Bildungsangebote Neuzugewanderte

 Michael Günther, Freiwilliges Soziales Jahr - Politik/Schülerpartizipation

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • MSB NRW
  • MSB NRW

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.